Erklärung der Tuningstufen

Tuningstufe 1:

  • Leistungskrümmer oder Yoshimura bzw. Akrapovic Auspuffsystem
  • Powercommander PCIII oder V 
  • wenn nötig BMC Sportluftfilter
  • ggf. Airboxumbau
  • Mapping/Abstimmung auf Dynojet 250
Arbeitsausführung: Eingangsleistungsmessung, Montage Exhaust System, Montage Powercommander, Einbau des Sportluftfilter, ggf. Umbau der orig. Airbox, Abstimmen der Einspritzanlage mittels Dynojet 250 Prüfstand und Powercommander.

Tuningstufe 2:

  • Zylinderkopfbearbeitung
  • Verdichtungserhöhung
  • Brennraumoptimierung
  • Kanalbearbeitung
  • Steuerzeiten ändern unter Verwendung der orig. Nockenwellen
  • Yoshimura, HPC-power oder Akrapovic Auspuff (je nach Modell)
  • Powercommander PCIII oder V 
  • wenn nötig BMC Sportluftfilter ggf. Airboxumbau
  • Mapping/Abstimmung auf Dynojet 250
Arbeitsausführung: Eingangsleistungsmessung, Motor Ein- und Ausbau, Motor zerlegen und reinigen, Zylinderkopfbearbeitung, Steuerzeiten einstellen, Montage Exhaust System, Montage Powercommander, Einbau des Sportluftfilter, ggf. Umbau der orig. Airbox, abstimmen der Einspritzanlage mittels Dynojet 250 Prüfstand und Powercommander, Ausgangsleistungsmessung

Tuningstufe 3:

  • Zylinderkopfbearbeitung
  • Verdichtungserhöhung
  • Brennraumoptimierung
  • Kanalbearbeitung
  • neue Sportnockenwellen (meist Yoshimura)
  • Steuerzeiten einstellen
  • Yoshimura oder Akrapovic Auspuffsystem
  • Powercommander PCIIIusb oder V
  • wenn nötig BMC Sportluftfilter
  • ggf. Airboxumbau
  • Mapping/Abstimmung auf Dynojet 250
Arbeitsausführung: Eingangsleistungsmessung, Motor Ein- und Ausbau, Motor zerlegen und reinigen, Zylinderkopfbearbeitung, neue Sportnockenwellen montieren, Steuerzeiten einstellen, Montage Exhaust System, Montage Powercommander, einbau des Sportluftfilter, ggf. Umbau der orig. Airbox, Abstimmen der Einspritzanlage mittels Dynojet 250 Prüfstand und Powercommander, Ausgangsleistungsmessung

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Tuningstufe 4:

  • Zylinderkopfbearbeitung
  • Verdichtungserhöhung
  • Brennraumoptimierung
  • Kanalbearbeitung
  • neue Sportnockenwellen (meist Yoshimura)
  • Steuerzeiten einstellen
  • Hubraumerweiterung
  • Neue Kolben inkl. Kolbenringe
  • Big Bore Dichtung
  • Zylinder beschichten
  • Yoshimura oder Akrapovic Auspuffsystem
  • Powercommander PCIIIusb oder V
  • wenn nötig BMC Sportluftfilter
  • ggf. Airboxumbau
  • Mapping/Abstimmung auf Dynojet 250
Arbeitsausführung: Eingangsleistungsmessung, Motor Ein- und Ausbau, Motor zerlegen und reinigen, Zylinderkopfbearbeitung, neue Kolben verbauen, Zylinder bohren und hohnen, neue Sportnockenwellen montieren, Steuerzeiten einstellen, Montage Exhaust System, Montage Powercommander, Einbau des Sportluftfilter, ggf. Umbau der orig. Airbox, Abstimmen der Einspritzanlage mittels Dynojet 250 Prüfstand und Powercommander, Ausgangsleistungsmessung